Ausgezeichnet: Journeyman beim “Land der Ideen”

Ausgezeichnet: Journeyman beim “Land der Ideen”

Yippie! Wir strahlen über beide Ohren – denn Journeyman gehört zu den glücklichen Gewinnern des Wettbewerbs „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“. Was? Wie? Warum?

Ein bundesweiter Wettbewerb der Innovation

Das Land der Ideen ist eine gemeinsame Initiative der Bundesregierung und der deutschen Wirtschaft. Jedes Jahr zeichnet die Initiative 100 Projekte aus, die einfallsreiche Antworten auf die wichtigsten gesellschaftlichen Fragen liefern. Es geht um Querdenker, Gemeinwohl und gesellschaftlichen Mehrwert.

Bewerben können sich Personen und Projekte, die etwas bewegen möchten – von Startups (wie Journeyman) über Forschungsinstitute bis zu kirchlichen Einrichtungen.

Welten verbinden und Zusammenhalt stärken

Das war das Wettbewerbsmotto dieses Jahr – was zu Journeyman natürlich passt wie Hammer und Nagel. Es wurden vor allem Projekte gesucht, die Lebenswelten miteinander verbinden, den Zusammenhalt stärken und „einen Leuchtturmcharakter für den Standort Deutschland besitzen“.

Dass wir zu den Gewinnern gehören, ehrt uns sehr – doch keine Sorge, wir rennen jetzt nicht größenwahnsinnig durchs Büro und planen die Weltherrschaft. Abheben tun weiterhin nur unsere Journeymen und Journeywomen, die wir um den Globus schicken! ✈️🌎☀️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü